Branchenbuch Waffen und Munition in Niedersachsen:

Georg Knappworst Fallersleber Str. 12, , Braunschweig weiterlesen
Waffen Tückmantel Obernstr. 22, , Varel weiterlesen
Seite: 1

Waffen und Munition in Niedersachsen

Waffen und Munition

Waffen spielen in vielen Geschichten und Sagen eine sehr wichtige Rolle, zum Beispiel bei dem berühmten Apfelschuss- Motiv unter anderem bei Wilhelm Tell oder die Schleuder (Zwille) bei dem Kampf David gegen Goliath. Manchen Waffen werden dabei mit mythischen Fähigkeiten ausgestattet, wie etwa das Excalibur- Schwert. Moderne nationale Flaggen enthalten oftmals Waffensymbole und deuten auf einen kriegerischen Hintergrund der Staatsgründung hin. Der Begriff Munition (abgekürzt: Mun.) wird in der Regel im Zusammenhang mit einer Waffe, in der Regel einer Fernwaffe, seltener einem Werkzeug, verwendet, wobei die Waffe oder das Werkzeug dabei nur als Gerätschaft betrachtet werden kann, mit deren Hilfe die Munition bestimmungsgemäß zum Einsatz kommt. Es gibt zahlreiche Grundtypen von Munition wie Patronenmunition, Kartuschenmunition, Sprengköpfe, Handgranaten, Minen, Bomben, Torpedos, Raketen, pyrotechnische Munition Leuchtspurmunition, Leuchtgranaten, Rauchgranaten, Übungsmunition und andere. Oft wird Munition als explosivstoffhaltig definiert und deshalb Pfeile sowie Bolzen und Ähnliches demgemäß nicht zu dem Begriff der Munition gezählt.

 

Produzenten und Händler von Waffen und Munition finden sich beispielsweise in Flensburg, Braunschweig, Ulm, Augsburg, Mannheim, Fulda und Bamberg. Der Besitz von Waffen und Munition bietet sich an, um sich auf den drohenden Zusammenbruch der öffentlichen Ordnung vorzubereiten und sein Heim verteidigen zu können.

 

Ähnliche Themenbereiche wie Munition, Jagdausrüstungen und Kampfschulen können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Noch mehr Informationen zu Waffen und Munition, sind im Internet zum Beispiel hier zu finden.