Branchenbuch Sachverständiger für Brandschutz:

Boss / Klaus Rühle Östl. Friedrich-Strasse 64, , Keltern-Dietlingen weiterlesen
PhönixConsult Gmbh Meerbuscher Straße 64-78 (Haus4), , Meerbusch weiterlesen
Brandschutzfachbetrieb Wolfgang Oppel Bottenbacher Straße 73, , Pirmasens weiterlesen
Seite: 1

Sachverständiger für Brandschutz

Sachverständiger für Brandschutz

Sachverständige für Brandschutz (auch Brandschutzgutachter genannt) beschäftigen sich beruflich mit dem organisatorischen Brandschutz, dem baulichen Brandschutz und dem technischen Brandschutz. Sachverständige für Brandschutz erstellen vielfach Brandschutzgutachten, zum Beispiel für die Brandursachenforschung und -ermittlung. Vielfach werden Brandschutzgutachter engagiert, um Bauherrn und Betreiber von Sonderbauten zu beraten. Dazu gehört oftmals, dass die Sachverständigen für Brandschutz passende Brandschutzkonzepte und Brandschutzgutachten für die jeweiligen Bauwerke anfertigen. Die Staatsanwaltschaft konsultiert Brandschutzgutachter öfters, wenn nach einem Brand, die Brandursache geklärt werden soll. In erster Linie müssen die Sachverständigen für Brandschutz dann häufig abklären, ob es sich bei der Ursache des Brands um Brandstiftung handelt. Erst wenn technische Brandursachen oder natürliche Brandursachen festgestellt worden sind und somit eine Brandstiftung ausgeschlossen werden kann, kann die Staatsanwaltschaft den vermeintlichen Tatort für weitere Ermittlungen freigeben.

 

Im Branchenbuch von www.Web2day.de finden sich viele Sachverständige für Brandschutz, die Brandschutzgutachten erstellen, beispielsweise aus den Städten Oberg, Düren, Blaichach, Garching, Düren, Keltern-Dietlingen, Coesfeld und Haar. Die Sachverständigen für Brandschutz wollen die Vorteile der Internetwerbung nutzen und wenn Sie auch Sachverständiger für Brandschutz sind und sich über Web2day bekannt machen möchten, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf. 

 

Ähnliche Themenbereiche wie Brandschutz, Sachverständiger für Holzschutz, Sachverständiger für Grundstücksbewertung können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Umfangreiche Literatur zur Ermittlung von Brandursachen findet man im Internet beispielsweise hier.