Branchenbuch Brandschutz:

GHS Metallbau GmbH Kerskensweg 3, 47179, Duisburg weiterlesen
H+H Brandschutz & Service GmbH Parkstraße 4, 82131, Gauting weiterlesen
Stefan Fichtl Martinstr.2, 87544, Blaichach weiterlesen
Trockenbau Schichel Paul-Gerhardt-Str. 9, 53757, Sankt Augustin weiterlesen
Ziegelsysteme Michael Kellerer GmbH & Co. KG Ziegeleistrasse 13, 82281, Egenhofen weiterlesen
A S D - Arbeitssicherheit Dröge Wendentorwall 22, 38100, Braunschweig weiterlesen
A. Werner GmbH & Co. KG Bramfelder Chaussee 100, 22177, Hamburg weiterlesen
AB Brandschutz Inh. Günter Eylandt Oberndorfer Str. 60, 78628, Rottweil weiterlesen
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 .. letzte

Brandschutz

Brandschutz

Beim Brandschutz unterscheidet man in den meisten Fällen den anlagentechnischen,  den baulichen und vorbeugenden Brandschutz. Zum anlagentechnischen Brandschutz gehören alle möglichen technischen Anlagen und Einrichtungen zur Verbesserung des Brandschutzes, wie beispielsweise Rauchschutztüren, Rauchansaugsysteme (Abkürzung: RAS), Fluchttürterminals, Feuerlöschanlagen, Überdrucklüftungsanlagen, Überdruckbelüftungen und Wandhydranten. Die Rauchschutztür schließt sich im Brandfall von selbst. So soll die Rauchschutztür verhindern, dass sich Rauchgase im brennenden Gebäude ausbreiten.
Das Rauchansaugsystem ist ein besonderer Brandmelder. Rauchansaugsysteme werden häufig als kleinere Brandmeldeanlagen genutzt. Ein Fluchttürterminal ist eine Steuereinheit für Notausgänge und Fluchtwege. Feuerlöschanlagen sind technische Anlagen, die einen Brand in einem Gebäude (in der Regel automatisch) mit einem Löschmittel löschen. Überdrucklüftungsanlagen sind lüftungstechnische Anlagen. Überdrucklüftungsanlagen können in einem Raum oder Trakt einen Überdruck erzeugen. Wandhydranten dienen der Wasserentnahme im Falle eines Brands.

Bei www.Web2day.de finden sich viele Brandschutzexperten und Anbieter von Brandschutzgeräten, die Web2day.de nutzen möchten, um ihre Dienstleistungen und Brandschutzgeräte besser zu vermarkten. Bei Web2day finden sich zum Beispiel Brandschutzexperten und Anbieter von Brandschutzgeräten aus Rottweil, Mainz, Geislingen, Kassel, Karlsruhe, Erkner, Düren, Kiel und Denkendorf. Wenn Sie Ihre Dienstleistungen und Brandschutzgeräte auch bei Web2day präsentieren möchten, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.

Ähnliche Themenbereiche wie Brandschutzanlagen, Brandschutzberatung und Brandschutztechnik können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Noch mehr Informationen über den Brandschutz findet man bei der Forschungsstelle für Brandschutztechnik vom Karlsruher Institut für Technologie (Abkürzung: KIT) der Universität Karlsruhe (TH).