Branchenbuch Buchbinderei:

A.Ollig GmbH & Co. KG Köhlstr. 17-23, 50827, Köln weiterlesen
Buchbinderei Schulz Am Heckerpfad 12, 55128, Mainz weiterlesen
Francisco Gonzales GmbH Mülheimer Str. 97, 47058, Duisburg weiterlesen
analog digital Hundt Zülpicher Str. 220, 50937, Köln weiterlesen
BASTIAN-DRUCK GmbH Robert-Schuman-Str. 5, 54343, Föhren weiterlesen
Buchbinderei Dresden Eisenacher Straße 5, 01309, Dresden weiterlesen
Buchbinderei Eggensberger GmbH Akazienweg 22, 67346, Speyer weiterlesen
Buchbinderei Mergemeier GmbH Luisenstr. 7, 40215, Düsseldorf weiterlesen
Buchbinderei Obermeier Dieselstraße 20, 84056, Rottenburg weiterlesen
Buchbinderei Schäffler Olgastraße 120, 89073, Ulm weiterlesen
Seite: 1 2 3

Buchbinderei

Buchbinderei

In einer Buchbinderei arbeiten Buchbinder an der Herstellung von Büchern. Genau genommen werden die Bücher in der Buchbinderei fertiggestellt. Die einzelnen Seiten für die Bücher werden aus einer Druckerei in die Buchbinderei geliefert und dort gebunden. Zudem wird ein passender Einband in der Buchbinderei gefertigt. Neben den Druckarbeiten gehören zur Buchvorstellung auch noch die Redaktion, der Satz und das Layout. Häufig werden in Buchbindereien auch Bücher repariert, beispielsweise historische Schriften.
In der BRD ist der Buchbinder ein anerkannter Ausbildungsberuf, bei dem in drei Fachrichtungen ausgebildet wird. So gibt es Buchbinder für Einzel- und Sonderfertigung, für Buchfertigung sowie für die Druckweiterverarbeitung. Buchbinder mit dem Fachbereich Einzel-und Sonderfertigung arbeiten in der Regel in kleineren Buchbindereien. Binder, die in der Buchfertigung für die Serienproduktion ausgebildet wurden, werden häufig in großen Druckereien angestellt, die über angeschlossene Buchbindereien verfügen. Buchbinder, die in der Druckweiterverarbeitung arbeiten, produzieren in erster Linie Zeitschriften, Broschüren, Prospekte, Kalender und Ähnliches. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung haben die Buchbinder verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung. Die Buchbinder können sich beispielsweise zum Meister ausbilden lassen oder auch im Bereich der Restaurierung fortbilden.

Zahlreiche Buchbindereien, zum Beispiel aus Goch, Koblenz, Frankfurt, Pastetten, Verden, Aller, Zeven, Köln, Korbach, Bonn und Berlin, sind bereits im Webverzeichnis von Web2day vertreten. Die Betreiber der Buchbindereien nutzen das Internetverzeichnis, um ihre Buchbindereien im Web zu präsentieren. Schreiben Sie uns doch einfach eine E-Mail, falls Sie ebenfalls eine Buchbinderei im Internet vermarkten möchten.

Ähnliche Themenbereiche wie Buchbindereibedarf, Buchdruckereien und Handbuchbinderei können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Hilfreiche Informationen über den Beruf des Buchbinders findet man zum Beispiel in diesem Internetangebot der Bundesagentur für Arbeit.