Branchenbuch Bootsschule:

Aqua Fun Bootsschule Dankwartsgrube 39, , Lübeck weiterlesen
Bootshop Herold Antonienstr. 2, , Leipzig weiterlesen
Interboat Vertriebs GmbH Holzhafenufer 4, , Hamburg weiterlesen
JOJO Wassersport Augusten 79, , München weiterlesen
Sportschifffahrt-Schule Düsseldorf Carl-Maria-Splett-Str. 15, , Düsseldorf weiterlesen
Yachtschule Nautico Forsthausstr. 8, , Essen weiterlesen
Seite: 1

Bootsschule

Bootsschule

Bootsschulen bieten Kurse an, die den Erhalt eines Bootsführerscheins zum Ziel haben. Viele Bootsschulen haben sich auf Sportbootführerscheine spezialisiert. Sportbootführerscheine gelten in der BRD als amtlicher Führerschein. Sportbootführerscheine berechtigen den Inhaber zum Führen von Sportbooten. Bei diesen Bootsführerscheinen unterscheiden die Bootsschulen den Sportbootführerschein See (Abkürzung: SBF See) und den Sportbootführerschein Binnen (Abkürzung: SBF Binnen). Diese Sportbootführerscheine beinhalten das sogenannte International Certificate of Competence. Dabei handelt es sich um ein internationales Zertifikat nach den Richtlinien der Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen. Inhaber von Sportbootführerscheinen können mit diesem Zertifikat auch im Ausland ihre Qualifikation belegen. Für das Certificate of Competence werden die Bootsführerscheine um eine dritte Innenseite erweitert.
Der Sportbootführerschein See berechtigt zum Führen von Sportmotorbooten auf Seeschifffahrtsstraßen. Die theoretische Prüfung für den Sportbootführerschein See umfasst fünfzehn Fragebögen, auf die man sich in den Bootsschulen vorbereiten kann. Die Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung (Abkürzung: BinSchStrO) ist Teil des Schifffahrtsrechts der BRD. Die Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung wird als Anlage der Verordnung zur Einführung der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung (Abkürzung: BinSchStrEV) veröffentlicht.

Diverse Bootsschulen, zum Beispiel aus Waren-Müritz, Diez, Saarbrücken, München, Bremen, Bremerhaven, Friedrichshafen und Hamburg sind bereits im Webranchenbuch von Web2day.de gelistet. Die Betreiber der Bootsschulen nutzen Web2day, um ihre Bootsschulen zu bewerben und Informationen über ihre Bootsschulen bereitzustellen. Wenn Sie ebenfalls eine Bootsschule professionell im Web präsentieren möchten, nehmen Sie doch einfach Kontakt mit uns auf.

Ähnliche Themenbereiche wie Bootsplanen, Bootsfahrschulen und Bootsfahrschulen-Bootsführerscheine können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Der Text der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung (BinSchStrO) wird von der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes bereitgestellt.