Tourismus

Karl-von-Hahn-Straße 129, Freudenstadt
Naunweg 3, Girlan
Hotel Linger, Girlan Bei uns im Hotel Linger in Girlan - Eppan wohnen Sie inmitten von Weinbergen und Obstanlagen. Etwa 15 Gehminuten vom Dorfzentrum gelegen, genießen Sie Ruhe und Stille. Der Blick aus dem Fenster bietet ein Meer an Weinreben...
Erchenstr.1, Heldenheim a. d. Brenz
Wiesecker Weg 12, Giessen
Residenz-Hotel-Giessen Inh. Helene Lutz, Giessen Urlaub, Kurztrip oder Durchreise: im Residenz Hotel Gießen sind Sie bestens aufgehoben. Hier finden Sie die nötige Ruhe und können sich von Ihrem Termin oder Ihrer...
Karlsbader Straße 37, Rüsselsheim
Friesenstraße 13, Ludwigsburg
Untere Halde 12, Leinfelden - Echterdingen
Am Geiersbach 1, Untermerzbach
-Gruppen und Vereinberatung vor Ort -Beratung im Vereinsheim -Klassenfahrten -Klassenfahrten zu Spitzen Preisen -Günstige Reisen -Last Minute zu Flughafen Preisen -Gutscheine zu Festtagen wie...
Zum Ackerberg 21, Braunschweig

Tourismus

Um im Tourismus erfolgreich zu arbeiten können Studenten in Deutschland unterschiedliche Studiengänge belegen. Oftmals ist der Tourismus Schwerpunkt innerhalb der Betriebswirtschaftslehre oder wird im Rahmen der Geographie oder als eigener Studiengang Tourismus beziehungsweise Touristik oder Tourismus-BWL angeboten. Die Themenbereiche werden in einigen Hochschulen und Ausbildungseinrichtungen in der heutigen Zeit mit Lehrmodulen aus dem Freizeitmanagement und Veranstaltungsmanagement angeboten und an einer Fachhochschule existiert auch der moderne Studiengang nachhaltiger Tourismus. Die Hochschule Bremen hingegen bietet wiederum einen Internationalen Studiengang Tourismusmanagement an. Außerdem kann an dieser Lehranstalt ein Master in International Tourism Management MBA erworben werden. An der Hochschule München wird der Bachelorstudiengang Tourismus Management und der Masterstudiengang Tourismus Management angeboten und in mehreren Bundesländern in Deutschland gibt es auch eine umfassende und praxisorientierte Tourismusausbildung an verschiedenen Berufsfachschulen. Betriebe die in den verschiedensten Bereichen der Tourismusbranche tätig sind finden sich beispielsweise in Ludwigsburg, Norderney, Braunschweig, Herne, Berlin, Bonn-Beuel und Sylt. Die Tourismusausbildung dauert in den meisten Fällen zwei Jahre und endet mit der staatlichen Abschlussprüfung zum Touristikassistenten, wobei durch bundeseinheitliche Ausbildungsordnungen die Ausbildungsberufe Reiseverkehrskaufmann und Kaufmann für Tourismus und Freizeit definiert sind. In dem Bundesland Bayern gibt es heutzutage zudem noch die vollzeitschulische Ausbildung zum staatlich geprüften Assistenten für Hotelmanagement und Tourismusmanagement mit gleichzeitigem Erwerb der Fachhochschulreife.

 

Noch mehr allgemeine Informationen zum Thema Tourismus findet man im Internet zum Beispiel bei der World Tourism Organisation, der Welttourismusorganisation der Vereinten Nationen (kurz UNWTO).

Tourismus in diesen Städten und Ortschaften suchen:

Berlin, Freudenstadt, Braunschweig, Ingolstadt, Hamm, Wolfsburg, Norderney, Flensburg, Norderstedt, Rostock