Branchenbuch Lichttechnik:

Dedo Weigert Film GmbH Karl-Weinmair-Str. 10, 80807, München weiterlesen
Lampenwelt GmbH & Co. KG Seelbüde 13, 36110, Schlitz weiterlesen
ACS Medientechnik GmbH Sielmingerstr. 61, 70771, Leinfelden-Echterdingen weiterlesen
BÄRO GmbH & Co. KG Wolfstall 54-56, 42799, Leichlingen weiterlesen
H&K Lichtwerbung Marienstraße 1a, 23554, Lübeck weiterlesen
Heim Lichttechnikvertrieb Lichtenhaidestrasse 15, 96052, Bamberg weiterlesen
Herbert Waldmann GmbH & Co. KG Peter-Henlein-Strasse 5, 78054, Villingen-Schwenningen weiterlesen
K & R Lichtkonzept GmbH Lange Str. 7, 04668, Grimma weiterlesen
Marco Kluth Wettinerstr. 9, 06406, Bernburg/Saale weiterlesen
MV event Veranstaltungstechnik Frillendorfer Strasse 49, 45139, Essen weiterlesen
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 .. letzte

Lichttechnik

Lichttechnik

Lichttechnik bezeichnet in der heutigen Zeit alle verschiedenen technischen Maßnahmen, die dazu dienen, die bestehenden Lichtverhältnisse zu beeinflussen und zu verändern. Dazu zählt, neben der gezielten Beleuchtung durch den Einsatz von entsprechenden Leuchten und das Lenken von Tageslicht in Gebäuden, auch die so genannte Signalisierung durch Licht. Hersteller und Händler unterschiedlichster Produkte der Lichttechnik sind zum Beispiel in Berlin, Köln, Krefeld, Wiesbaden und Hannover ansässig. Die Lichttechnik ist auch in der modernen Veranstaltungstechnik, insbesondere der Bühnentechnik, sowie in der Filmproduktion und der Fotografie von großer Bedeutung. In der Lichttechnik für Veranstaltungen werden heutzutage die eingesetzten Geräte unter anderem unterteilt in konventionelle und intelligente Lichtgeräte. Zu den konventionellen Effekten der Lichttechnik gehören neben dem traditionellen PAR-Scheinwerfer so genannte Blinder, aber auch Linsenscheinwerfer (beispielsweise Fresnelscheinwerfer oder im deutschen Technikerjargon oftmals auch Stufenlinse genannt). Zu den intelligenten Scheinwerfern hingegen gehören einerseits die immer mehr verbreiteten Kopfschwenker (oft auch Movingheads genannt) und andererseits die in der Bedeutung abnehmenden Scanner. Die beliebten Showlaser zur Darstellung von Lasershows als eine besondere Form der Lichttechnik, gehören streng genommen ebenfalls zu den intelligenten Lichtgeräten. Immer mehr an Bedeutung gewinnt der Einsatz von zukunftsweisenden LED- Lampen. Diese LEDs finden den Einsatz sowohl als konventionelles Licht (zum Beispiel LED- PARs) als auch als intelligentes Licht (LED- Video-Wand, Flächen- LEDs, LED- Tubes). Eine eindeutige Zuordnung fällt hier allerdings schwer, denn mit dem Einzug der LED- Technik findet in einigen Teilen auch zunehmend eine Verschmelzung von Licht- und Videotechnik in der Veranstaltungstechnik statt.

 

Informationen zum Thema Lichttechnik findet man im Internet zum Beispiel bei dieser Internetpräsenz.