Branchenbuch Wellnessfarmen:

3 Elemente GmbH Künkelstr. 125, , Mönchengladbach weiterlesen
Hotel Saigerhöh Saiger-Höhe 8-10, , Saig-Titisee weiterlesen
Seite: 1

Wellnessfarmen

Wellnessfarmen

Wellnessfarmen werden manchmal auch als Schönheitsfarmen bezeichnet. Wellnessfarmen bieten in erster Linie Einrichtungen und Angebote an, die der Entspannung und Wellness dienen. Des Weiteren können meistens verschiedene Kosmetikanwendungen in Anspruch genommen werden. Häufig sind Wellnessfarmen für Frauen ausgelegt, die dort einen mehrtägigen Aufenthalt buchen. Schönheitsfarmen, die lediglich für einen einzelnen Tag besucht werden, nennt man in der Regel Day Spa. Längere Aufenthalte zur Erholung werden oftmals in Kurkliniken gebucht.
Wellnessfarmen haben in den meisten Fällen ein eigenes Schwimmbad sowie eine Saunalandschaft. In den Wellnessfarmen sind fast immer Wellness-Trainer beschäftigt. Wellness-Trainer sind Fachkräfte der Wellness-Branche. Wellness-Trainer können über verschiedenste Ausbildungen verfügen, es gibt beispielsweise Physiotherapeuten, Gymnastiklehrer, Psychologen, Kosmetikerinnen und Ernährungsberater, die als Wellness-Trainer tätig sind. Neben den Wellnessfarmen arbeiten Wellness-Trainer auch in Hotels, Thermen und Fitnessstudios.

Zahlreiche Wellnessfarmen, zum Beispiel aus Bad Münstereifel, Bad Salzschlirf, Schrobenhausen, Saig, Saarbrücken, Aachen und Bremen sind bereits im Webbranchenbuch von Web2day gelistet. Die Betreiber der Wellnessfarmen nutzen die Plattform Web2day.de, um ihre Wellnessfarmen zu bewerben und Informationen über ihre Wellnessfarmen bereitzustellen. Wenn Sie ebenfalls eine Wellnessfarm über Web2day im Internet präsentieren möchten, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.

Ähnliche Themenbereiche wie Wellness Produkte, Wellness Hotel und Wellness Hotels können über die bereitgestellten Links besucht werden. Einen Test von verschiedenen Wellnessberater-Kursen mit IHK-Zertifikat findet man bei der Stiftung Warentest.