Branchenbuch Stahlbearbeitung:

TKL-Blechbearbeitung Stockberg 17, 42799, Leichlingen weiterlesen
Kern Guß-und Stahlbearbeitung GmbH Thurn-und-Taxis Strasse.27, D-73432, Aalen weiterlesen
Neumann Präzision Industriestr. 22, D-88441, Mittelbieberach weiterlesen
Bernd Müller Osnabrücker Str. 255, 32257, Bünde weiterlesen
Carl Stahl GmbH Velten Am Jägerberg 4, 16727, Velten weiterlesen
Gebrüder Meiser GmbH Edmund Meiser Straße 1, 66839, Schmelz weiterlesen
Müller-Schweitzer GmbH & Co. KG Wenschtstraße 17, 57078, Siegen weiterlesen
NHB Normhallen und Stahlbau GmbH Liebigstr. 6, 47608, Geldern weiterlesen
Platestahl Umformtechnik GmbH Platehofstr. 1, 58513, Lüdenscheid weiterlesen
Seite: 1 2

Stahlbearbeitung

Stahlbearbeitung

Stahlbearbeitung ist ein Teilbereich der Metallbearbeitung, die wiederum zur Metallurgie (auch Hüttenwesen genannt) gehört. Neben der Stahl- und Metallbearbeitung gehören zur Metallurgie alle möglichen Verfahren zur Gewinnung von Metallen und in diesem Zusammenhang nützlichen Elementen. Die Stahlwerkstücke werden in der Stahlbearbeitung in der Regel nach genau vorgegebenen geometrischen Größen gefertigt, wobei meistens bestimmte Toleranzen eingehalten werden müssen. Im Bereich der Stahlbearbeitung sind zahlreiche Berufsbilder zu finden, wie zum Beispiel Dreher bzw. Zerspanungsmechaniker, Schmied und Schlosser bzw. Metallbauer. In der Stahlbearbeitung kommen zahlreiche unterschiedliche Bearbeitungsverfahren zum Einsatz, wie etwa Fräsen, Sägen, Schleifen, Gravieren, Stanzen, Drehen und Bohren. Diese Bearbeitungsverfahren der Metallbearbeitung gehören alle zu den so genannten spanenden Bearbeitungsverfahren. Gießen, Biegen, Prägen, Schmieden und Weizen zählt man in der Stahlbearbeitung zu den nicht spanenden Bearbeitungsverfahren. Des weiteren gibt es auch noch die verbindenden Verfahren der Stahlbearbeitung, wie Löten, Kleben oder Schweißen. Bei dem Werkstoff Stahl kennt man auch noch die Vergütung. Durch die Vergütung wird der Stahl in der Regel gehärtet. Zur Vergütung werden die Stahlwerkstücke meistens erhitzt und daraufhin schnell wieder abgekühlt.

Zahlreiche Betriebe, die im Bereich der Stahlbearbeitung tätig sind, nutzen bereits Web2day, um ihre Stahlbearbeitung noch bekannter zu machen. Die Experten für Stahlbearbeitung, die auf der Internetplattform zu finden sind, stammen beispielsweise aus Wermelskirchen, Elterlein, Hagen, Aalen, Mittelbieberach, Maisach, Ittlingen und Fellbach. Falls Sie Ihre Stahlbearbeitung ebenfalls in einem Branchenbuch Eintrag auf unserer Marketingplattform präsentieren möchten, kontaktieren Sie uns doch.

Ähnliche Themenbereiche wie Stahlerzeugnisse, Stahlketten und Stahltechnik können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Aktuelle Informationen zur Stahlindustrie und der sonstigen Wirtschaft der BRD findet man auf den Webseiten vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.