Branchenbuch Solarthermie:

Bulling GmbH Hirsauer Straße 125, 75180, Pforzheim-Dillweißenstein weiterlesen
ConSolaris GmbH Sonnenfeldstr. 2, 34549, Edertal-Giflitz weiterlesen
HMP Solar GmbH Silcherstrasse 49, 71254, Ditzingen weiterlesen
Sunline AG Hans-Vogel-Str. 22, 90765, Fürth weiterlesen
SunTechnics Solartechnik GmbH Anckelmannsplatz 1, 20537, Hamburg weiterlesen
APUR GmbH Nordhäuser Str. 41, 38723, Seesen weiterlesen
Big Solar GmbH Industriestrasse 6, 35781, Weilburg weiterlesen
Climatec Energie & Umweltechnik GmbH Elsterstr. 21, 01987, Schwarzheide weiterlesen
Corona Solar GmbH Zur Bettfedernfabrik 1, 30451, Hannover weiterlesen
ENERWA - Erneuerbare-Energie-Wache Schulstr. 6, 72534, Hayingen weiterlesen
Seite: 1 2 3

Solarthermie

Solarthermie

Solarthermie beschreibt die die Umwandlung der Sonnenenergie in nutzbare Wärmeenergie, wobei das auf verschiedene Weise realisiert werden kann. Unterschieden wird zum Beispiel zwischen Parabolrinnenkollektoren, Vakuumröhrenkollektoren und Solartürmen. Parabolrinnenkollektoren nutzen die Fokussierung der Lichtstrahlen auf eine zentral verlaufende absorbierende Wärmeleitung, wobei die Arbeitstemperatur zwischen 200 Grad Celsius und 500 Grad Celsius liegt. Als Wärmeträgermedium werden aus diesem Grund Öle bei Parabolrinnenkollektoren eingesetzt. Vakuumröhrenkollektoren können auch Reflektoren enthalten, die die Strahlung auf das Rohr mit dem Wärmeträgermedium konzentrieren, allerdings gibt es auf dem Markt auch dicht gepackte Vakuumröhrenkollektoren ohne Reflektor. Bei Solartürmen werden einzelne Flachspiegel der Sonne nachgeführt. So wird das Licht an der Spitze eines Turms auf den eigentlichen Absorber konzentriert, wodurch sehr hohe Temperaturen von mehr als 1000 Grad Celsius erzeugt werden können.

 

Im Branchenverzeichnis von Web2day finden sich viele Solarthermieunternehmen, zum Beispiel aus den Städten Cuxhaven, Fürth, Hamburg, Lohne, Knittlingen, Sauldorf, Leipzig, Karben und Wiesbaden. Die Solarthermieunternehmen wollen das WorldWideWeb nutzen, um den Menschen umfangreiche Informationen über die Solarthermie bereitzustellen. Wenn auch Sie ein Solarthermieunternehmen im Internet umfangreich präsentieren möchten, nehmen Sie doch Kontakt mit unseren Mitarbeitern auf. Zu unseren Leistungen gehören unter anderem Landeseiten, Webmarketing, Webdesign sowie die Betreuung von Adwords Kampagnen.

 

Ähnliche Themenbereiche wie Energiegewinnung, Energietechnik und Solartechnik können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Aktuelle Informationen über Förderprogramme für verschiedene Solarthermieanlagen werden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Abkürzung: BAFA) bereitgestellt.