Branchenbuch Marzipan:

Lemke Marzipanlädchen Späthstraße 31-32, , Berlin-Britz weiterlesen
Seite: 1

Marzipan

Marzipan

Marzipan wird hauptsächlich aus Marzipanrohmasse hergestellt. Die Marzipanrohmasse wird aus blanchierten und geschälten Mandeln sowie Zucker produziert. Die Marzipanrohmasse wird wiederum mit Zucker zum Marzipan weiterverarbeitet. Der Anteil des Gewichts des Zuckers darf den Anteil des Gewichts des Marzipans nicht übersteigen. Das Marzipan wird als umso hochwertiger angesehen, je weniger Zucker darin verarbeitet wird. Marzipan wird zu vielen verschiedenen Produkten geformt. Es gibt zum Beispiel Marzipanbrot, Marzipanfrüchte und Marzipankartoffeln aus reinem Marzipan. Des weiteren wird Marzipan auch in diversen Süßigkeiten  verarbeitet, beispielsweise in Dominosteinen oder in Mozartkugeln. Des weiteren wird Marzipan in zahlreichen Bäckereien und Konditoreien in süßem Gebäck verarbeitet, etwa in Hörnchen oder Schnecken. Marzipanfiguren, Marzipanfrüchte und Marzipanblumen werden außerdem in vielen Fällen genutzt, um Kuchen und Torten zu verzieren.
Erfunden wurde das Marzipan vermutlich in Persien. Im 13. Jahrhundert wurde es erstmalig in Europa schriftlich erwähnt. Wie andere Süßwaren, wurde das Marzipan in Apotheken hergestellt und als Arzneimittel verkauft.

Bei Web2day sind bereits diverse Marzipanhersteller und Marzipanhändler, zum Beispiel aus Berlin-Britz, Stockelsdorf, Lübeck, Kleve, Dortmung, Kiel, Potsdam und Wiesbaden, gelistet. Die Marzipanhersteller und Marzipanhändler nutzen das Webverzeichnis, um ihr Marzipan noch umfangreicher online zu präsentieren. Wenn Sie auch Marzipanhändler und/oder Marzipanhersteller sind, nutzen Sie doch ebenfalls unsere Leistungen des Marketings.

Ähnliche Themenbereiche wie Pralinen, Süßwaren und Süßigkeiten können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Noch mehr interessante Informationen über die Geschichte des Marzipans finden sich auf den Webseiten der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.