Branchenbuch Marmorverlegung:

ATALA Berliner Allee 270, , Berlin weiterlesen
Marmor Design - Handel GmbH Nymphenburgerstraße 25, , München weiterlesen
Naturstein Dassel GmbH Lietwerk 26, , Warstein-Allagen weiterlesen
Seite: 1

Marmorverlegung

Marmorverlegung

Die Marmorverlegung stellt hohe Ansprüche an die ausführenden Bodenleger, da Marmor vergleichsweise schwer zu bearbeiten und teuer in der Anschaffung ist. Bei der Marmorverlegung wird Marmor an den verschiedensten Stellen verlegt bzw. angebracht, beispielsweise auf Böden oder auch auf Treppen und an Wänden. Je nach Bereich und Belastungen wird für die Marmorverlegung unterschiedliche Art von Marmor verwendet. Die verschiedenen Arten des Steins können zum Beispiel anhand ihrer Saugfähigkeit differenziert werden.
Aus abgerundeten Marmorsteinen werden auch Steinteppiche produziert. Dabei werden die Marmorsteine mit einem geeigneten Bindemittel zu einem Steinteppich zusammengefügt. Steinteppiche werden sowohl im Innen- als auch im Außenbereich verlegt. Steinteppiche aus Marmor sind sehr strapazierfähig. Die Marmorverlegung wird in der Regel von professionellen Bodenlegern durchgeführt. Bodenleger führen alle möglichen Arbeiten an Fußböden aus. Es gibt allerdings auch zahlreiche Bodenleger, die sich auf die Marmorverlegung spezialisiert haben. In der BRD ist der Bodenleger ein eigener Ausbildungsberuf. Die Ausbildung zum Bodenleger dauert in der Regel drei Jahre und wird mit der Gesellenprüfung abgeschlossen.

Viele Bodenleger, die die Marmorverlegung anbieten, sind bereits im Online-Verzeichnis von Web2day.de gelistet worden. Die Bodenleger, beispielsweise aus Leipzig, München, Kaltenkirchen, Mainz, Ingolstadt, Wiesbaden, Schwerin und Ulm, nutzen das Internetverzeichnis, um ihre Marmorverlegung noch besser im Internet zu präsentieren. Nutzen Sie doch auch unsere Leistungen, wenn Sie ebenfalls im Bereich der Marmorverlegung tätig sind.

Ähnliche Themenbereiche wie PVC, Natursteinbetriebe und Natursteinprodukte können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Einen interessanten Wörterbucheintrag zum Begriff Marmor findet man im Internet zum Beispiel im Wortschatz-Lexikon der Universität Leipzig.