Branchenbuch Holzwaren:

Wilhelm Mende GmbH & Co. KG Thüringer Str. 106, 37534, Gittelde weiterlesen
Lampart Holz GmbH Holzwerkstr. 3, 87773, Pleß weiterlesen
Wagner Holzwaren GmbH Außenried 48a, 94264, Langdorf weiterlesen
Bohemia Holzwaren GmbH Silberne Bergstr. 10, 69253, Heiligkreuzsteinach weiterlesen
Fa. Bernd Möhlmann Holzwaren Dorfstr. 41, 29643, Neuenkirchen (Lüneburger Heide) weiterlesen
Holz Keller Rasenmühle 1, 98660, Themar weiterlesen
Holzfachmarkt Appel GmbH Dammühlenweg 55, 39340, Haldensleben weiterlesen
Klaus Harbusch Waldkontor GmbH Zum Tellbusch 65, 32107, Bad Salzuflen weiterlesen
Kohles Massivholzgestelle GmbH Ortsstr. 5, 96257, Redwitz weiterlesen
Michl Holzwaren GmbH Sielenbacher Straße 16, 86453, Laimering weiterlesen
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 .. letzte

Holzwaren

Holzwaren

Unter dem Stichwort Holzwaren des elektronischen Branchenverzeichnis Web2day finden sich zahlreiche Einträge professioneller Unternehmen die Produkte aus Holz produzieren und vertreiben, beispielsweise für die Städte Wolfsburg, Bocholt, Fürth, Aschaffenburg, Essen, Nürnberg und Osnabrück. In Deutschland ist ein ständig steigender Holzeinschlag festzustellen und so wurde unter anderem im Jahr 2007 mit 76,7 Millionen Festmetern eine neue Höchstmarke erreicht. Dieser Wert setzt sich aus Stammholz (46,8 Millionen Festmeter) und dem Industrieholz (29,9 Millionen Festmeter) zusammen, wobei Bayern mit 21,2 Millionen Festmetern den größten Anteil am Holzeinschlag hat. Die wichtigsten Nutzholzarten der Holz verarbeitenden Industrie sind Fichte, Kiefer, Buche und Eiche. Der Anteil der Holzwirtschaft an der Bruttowertschöpfung lag im Jahr 2003 gesamtwirtschaftlich betrachtet bei 0,1 Prozent und bezogen auf die nachgelagerten Bereiche der Holzwirtschaft (Holzindustrie) steigt der Anteil auf rund 2,5 Prozent. Seit dem Jahr 2001 erlangt Holz als Rohstoff und Werkstoff wieder eine stark steigende Bedeutung. Das rührt daher, dass Holz nahezu CO2- neutral erzeugt werden kann, sich gut mit ökologischer und nachhaltiger Wirtschaftsweise verträgt, mit geringem Energieaufwand zu verarbeiten ist und vollständig stofflich verwertet werden kann. Fachgerecht hergestellt und verarbeitet ist Holz zudem ein dauerhafter Werkstoff für qulitativ hochwertige Waren.

Ähnliche Themenbereiche wie Holzbau, Puppen und Modelleisenbahn können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Wie man illegale Holzimporte erkennt kann man in diesem Artikel genau nachlesen.