Branchenbuch Fräsmaschinen:

Edel Maschinenbau Entwicklung und Vertriebs GmbH Carl-Zeiss-Str. 7, 72124, Pliezhausen weiterlesen
LST Laserschneidtechnik GmbH Daimlerstrasse 22, 85748, Garching weiterlesen
Dörries Scharmann Technologie GmbH Hugo-Junkers-Str. 12-32, 41236, Mönchengladbach-Rheydt weiterlesen
F. Zimmermann GmbH Goethestr. 23-27, 73770, Denkendorf weiterlesen
FG-Werkzeugmaschinen Schillerstr. 17, 59597, Erwitte weiterlesen
fmh - Karl-Heinz Fröschle Calwerstr. 47, 75331, Engelsbrand weiterlesen
Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH Edisonstrasse 11d, 86399, Bobingen weiterlesen
HVS Werkzeugmaschinen GmbH Otto-Hahn-Strasse 32, 75248, Ölbronn-Dürrn weiterlesen
Seite: 1 2

Fräsmaschinen

Fräsmaschinen

Die Fräsmaschinen wurden im Laufe der Zeit stetig weiterentwickelt und an ein breites Spektrum von Bearbeitungsfällen angepasst. Die entstandenen verschiedenen Modelle der Fräsmaschinen unterscheiden sich teilweise sehr stark, verfügen aber auch über eine Vielzahl an Gemeinsamkeiten. Die meisten Fräsmaschinen haben einen Maschinentisch oder ein Bett, ein Gestell, ein Fundament, einen Maschinenständer, einen Fräskopf und eine Hauptspindel. Auf dem Maschinentisch bzw. Bett werden die zu bearbeitenden Werkstücke gespannt.
Das Gestell ist die unterste Baugruppe der Fräsmaschine. Das Gestell trägt die anderen Komponenten der Bearbeitungsmaschine. Spezielle Fundamente sind vor allem bei besonders schweren Fräsmaschinen wichtig. Gestell und Maschinenständer bilden oftmals eine Einheit. Herkömmliche Fräser haben meist eine senkrechte Arbeitsspindel mit Steilkegelaufnahme. Der Fräskopf ist in der Regel um 90 Grad schwenkbar. Die Vorschubbewegung der Achsen der Fräsmaschine wird oftmals vom Hauptantrieb abgeleitet. Numerisch gesteuerte Bearbeitungsmaschinen verfügen dafür vielfach über Servomotoren.

Im Webbranchenbuch von www.Web2day.de finden sich viele Fräsmaschinenproduzenten und Fräsmaschinenhändler, die die unterschiedlichsten Arten von Fräsmaschinen vertreiben, beispielsweise in Lauchheim, Pliezhausen, Neresheim, Garching, Sonneberg, Berlin, Ingolstadt und Brandenburg. Die Fräsmaschinenproduzenten und Fräsmaschinenhändler wollen die Vorteile der Internetwerbung nutzen und wenn Sie auch Ihre Fräsmaschinen durch Web2day bekannt machen möchten, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.

Ähnliche Themenbereiche wie Fräsereien, Drehteile und Frästechnik können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Synonymgruppen, Wörterbucheinträge und mehr über Fräsmaschinen finden sich bei der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften.