Branchenbuch Buchbindereimaschinen:

Wohlenberg Buchbindesysteme GmbH Nikolaus-Kopernikus-Str. 7, , Verden Aller weiterlesen
H.H. Schmedt e.K. Dwengerkamp 1, , Hamburg weiterlesen
Seite: 1

Buchbindereimaschinen

Buchbindereimaschinen

Zu den Buchbindereimaschinen gehören alle möglichen Maschinen, die in erster Linie in Buchbindereien eingesetzt werden, wie beispielsweise der Planschneider. Sogenannte Planschneider werden zum Schneiden von blättrigen Werkstoffen verwendet. Mit diesen Buchbindereimaschinen werden zum Beispiel Papiere, Kartons, Pappen oder Kunststofffolien geschnitten. Planschneider werden allerdings nicht ausschließlich in der Buchbinderei genutzt, sondern auch in der Endfertigungsabteilung zahlreicher Druckereien.
Je nach Nutzung der Planschneider werden auch andere Begriffe genutzt, wie Papierschneidemaschine oder Schnellschneider. Papierschneidemaschinen werden in der Regel ausschließlich zum Schneiden von Büchern, Papier und Pappe genutzt. Der erste Schnellschneider wurde vermutlich in den 1870ern gebaut. Schnellschneider sind Schneidemaschinen, die nur wenig Einstellarbeiten bei Pressung und Schnitt benötigen.
Moderne vollautomatische Schneidsysteme können über zahlreiche Funktionen verfügen, wie automatische Pressdruckregelung, Drehgreifer, externe Schneidprogrammverwaltung, Produktionsüberwachung oder auch eine programmierbare Pressdruckregelung.

Im Webverzeichnis von Web2day finden sich diverse Anbieter von Buchbindereimaschinen, zum Beispiel aus Pastetten, Verden, Aller, Hamburg, Bad Essen, Friedrichshafen, Magdeburg und Paderborn. Die Anbieter der Buchbindereimaschinen möchten das WorldWideWeb nutzen, um Informationen über ihre Buchbindereimaschinen zu veröffentlichen. Wenn auch Sie Ihre Buchbindereimaschinen im Web präsentieren möchten, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf.

Ähnliche Themenbereiche wie Buchbindereien, Handbuchbinderei und Industriebuchbinderei können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Wertvolle, ausgewählte Einbände aus der Einbandsammlung der Württembergischen Landesbibliothek Stuttgart findet man hier.