Branchenbuch Brückenbau:

Dag Bauunternehmung GmbH Ichtershäuser Straße 15 a, 99310, Arnstadt weiterlesen
Schütte, Meyer & Co. Gusstechnik GmbH Bergstraße 16-20, 58642, Iserlohn weiterlesen
Stafemo GmbH Am Schießstand 26, 98544, Zella-Mehlis weiterlesen
Elementbau Osthessen GmbH & Co. ELO KG Am Langen Acker 1, 36124, Eichenzell weiterlesen
Gebr. Busmann Holzbau GmbH Nordring 60, D-48465, Schüttorf weiterlesen
Karl Fleischmann GmbH & Co. KG Birkenweg 1a, 36142, Tann weiterlesen
Adam Hörnig Baugesellschaft mbH & Co. KG Zum Gewerbepark 4, 99438, Legefeld weiterlesen
ANKER SCHROEDER ASDO GmbH Hannöversche Str. 48, 44143, Dortmund weiterlesen
BauCom Bautzen GmbH Hochstr. 124, 45661, Recklinghausen weiterlesen
Seite: 1 2 3

Brückenbau

Brückenbau

Die erste Brücken wurden im Brückenbau vermutlich mit den Baustoffen Stein und Holz errichtet. Es wurden hölzerne Planken und umgestürzte Bäume genutzt. Diese einfachen Brücken verfügten in den meisten Fällen natürlich über eine geringe Spannweite. So wurden mit diesen Brücken lediglich kurze Distanzen überwunden. Sogenannte Bohlenwege sind bereits im Mesolithikum genutzt worden. Auf den Bohlenwegen wurden Sümpfe überquert. Die Bohlenwege und weitere hölzerne Wegebauten aus dem frühen Brückenbau, wurden in verschiedenen Regionen im Moor gefunden. Moor hat gute Konservierungseigenschaften, weshalb diese frühen Zeugnisse des Brückenbaus oft noch relativ gut erhalten sind. Bei den meisten gefundenen Wegen handelt es sich um schmale Stege. Diese Stege führten oftmals vom nassen Randmoorbereich auf die Hochmoorfläche. Mit der Zeit wurden im Brückenbau immer neue Arten von Brücken entwickelt, wie beispielsweise die Bogenbrücke. Die ältesten (noch erhaltenen) Bogenbrücken wurden etwa 1300 vor Christus errichtet. Eine spezielle Form der Bogenbrücken sind die sogenannten Kragbogenkonstruktionen. Kragbogen bezeichnet sonst meist eine besondere Bauweise zum Überbrücken von Türöffnungen oder Fensteröffnungen im Mauerwerk.

 

Im Firmenverzeichnis von www.Web2day.de finden sich viele Brückenbauer und Brückenbauunternehmen, die die Vorzüge von Web2day nutzen möchten. Es sind zum Beispiel Brückenbauer und Brückenbauunternehmen aus den Städten Schüttorf, Lingen, Tann, Dortmund, Coppenbrügge, Sondershausen, Tann, Blaustein, Nordhausen, Legefeld und Zöschen bei Web2day vertreten. Wenn Sie Brückenbauer sind oder ein Brückenbauunternehmen im Internet bekannt machen möchten, nehmen Sie doch Kontakt mit uns auf. 

 

Ähnliche Themenbereiche wie Stahlbau, Hochbau und Holzbrücken können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden.  Eine Chronologie der Brückenbaukunst findet man hier.