Branchenbuch Brautmoden:

Atelier für Mode u. Design Waldorfer Weg 95, 53332, Bornheim weiterlesen
Aganetha Thielmann Brautmode Lemgoer Str. 13, 32791, Lage weiterlesen
Braut- & Festmoden Eleganza Rudolf-Diesel-Straße 96 C, 46485, Wesel weiterlesen
Brautatelier Lilienthal Quettinger Str. 279, 51381, Leverkusen weiterlesen
Fee Braut- und Festmoden Schulstr.27, 09125, Chemnitz weiterlesen
Hochzeitsatelier Kassel Oberste Gasse 30, 34117, Kassel weiterlesen
Traumwelt Lautenbacher Braut- und Festmoden Josef-Schorer-Str. 7, 86179, Augsburg weiterlesen
ARABELLA Brautmoden Eigelstein 54, 50668, Köln weiterlesen
Atelier Velvetrobe & Stoffburg Kanalstr 35 /Ecke Gemüsemarkt, 36037, Fulda weiterlesen
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 .. letzte

Brautmoden

Brautmoden

Wichtigster Bestandteil der Brautmode ist natürlich das Brautkleid (oftmals auch als Hochzeitskleid bezeichnet). In den meisten Fällen wird von der Braut zur Hochzeitszeremonie ein Brautkleid getragen. Geschäfte die sich auf Brautmoden spezialisiert haben, bieten ihre Brautkleider zum Beispiel in Kassel, Coburg, Kerpen, Freiburg, Gronau und München an. Die traditionelle Farbe für Brautkleider und den größten Teil der sonstigen Brautmode in Europa und der westlichen Welt ist Weiß. Dies hat sich vermutlich so entwickelt, da die Farbe Weiß in diesen Kulturkreisen im Allgemeinen für Reinheit und beziehungsweise Unberührtheit steht. Die Assoziation zwischen der Farbe Weiß und der Unschuld entwickelte sich schon vor langer Zeit. Früher konnten sich allerdings nur verhältnismäßig wenige Bräute ein spezielles Kleid leisten, dass ausschließlich auf der Hochzeit getragen wurde und so unterschied man bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts in den seltensten Fällen zwischen einem so genannten feinen Kleid und einem Brautkleid für die Hochzeit. Bräute der Mittelschicht und Unterschicht heirateten bis zum Anfang des letzten Jahrhunderts im so genannten Sonntagsstaat, das heißt in ihrem besten Kleid, das entweder schwarz war oder der jeweiligen Regionaltracht entsprach und erst ab den 1920er Jahren wurde das weiße Brautkleid allgemein populär. In der heutigen Zeit gibt es Brautkleider und Brautmoden in unzähligen Farben und Formen.

 

Zahlreiche Fotos unterschiedlichster Brautmoden und Brautkleider sind im Internet zum Beispiel hier zu finden.