Biosaaten

Leider wurden keine Firmen für Sie gefunden.

Biosaaten

Biosaaten bezeichnet man häufig auch als biologisches Saatgut, ökologisches Saatgut oder Biosaatgut. Biosaaten werden von Unternehmen der biologischen/ökologischen Landwirtschaft produziert. Biosaaten bringen verschiedene so genannte Biosorten unterschiedlichster Pflanzen hervor. Biosorten werden unter speziellen biologischen Bedingungen gezüchtet. Biosaatgut wurde extra für den Biolandbau entwickelt. Die Biopflanzen müssen beispielsweise über bessere natürliche Abwehrkräfte verfügen, als Pflanzen aus der herkömmlichen Landwirtschaft, da im Biolandbau keine chemischen und synthetischen Spritzmittel und Kunstdünger eingesetzt werden.
Im Biolandbau werden unter anderem zahlreiche Formen von Getreide unter besonderen biologischen Bedingungen angebaut. Es gibt zum Beispiel Biosaaten von Roggen, Hafer, Gerste, Dinkel und Weizen. Bei Bio Saatgut werden fast nie so genannte Hybride verwendet. Die Biosaaten eignen sich also hervorragend um weiter zu züchten und neue Samen zu gewinnen. Somit steht das Biosaatgut im krassen Gegensatz zu den heute modernen Hybriden der herkömmlichen Landwirtschaft, die zu allem Überfluss häufig auch noch gentechnisch verändert wurden. Die Konservierung von Biosaatgut ist in der heutigen Zeit besonders wichtig, da die herkömmlichen Pflanzen der Natur nach und nach von gentechnisch modifizierten Pflanzen kontaminiert werden.

Diverse Anbieter von Biosaaten, beispielsweise aus Neukirchen-Vluyn, Steinach, Ottersweier, Düsseldorf, Kamen, Tönisvorst, Berlin und Sulingen, sind bereits im Branchenbuch von Web2day gelistet worden. Wenn Sie ebenfalls biologisches Saatgut vertreiben und Ihr Biosaatgut ebenfalls über Web2day bewerben möchten, kontaktieren Sie uns doch einfach.

Ähnliche Themenbereiche wie Biobauernhof, Bio Produkte und Biokost können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Äußerst interessante Informationen über gentechnisch verändertes Saatgut und die sich daraus ergebenden Vorteile von Biosaaten, findet man in dieser aufschlussreichen Dokumentation von ARTE.