Branchenbuch Bauwerksauskleidung:

Walter E. Pritzkow Spezialkeramik Gewerbestr. 16, , Stuttgart weiterlesen
Seite: 1

Bauwerksauskleidung

Bauwerksauskleidung

Bauwerksauskleidung werden eingesetzt, um die Oberflächeneigenschaften von Bauteilen in Bauwerken in gewünschter Weise zu verändern. Bauwerksauskleidungen werden in den meisten Fällen verwendet, damit ein Bauwerk vor Feuchtigkeit geschützt wird. Heutzutage werden die Bauwerksauskleidungen auch vielfach eingesetzt, um ein Gebäude gegen Hitze und Kälte zu isolieren. Auskleidungen sind von Beschichtungen zu unterscheiden. Beschichtungen sind in der Regel vor dem Auftrag flüssig oder pulverförmig, während Auskleidungen in den meisten Fällen aus Platten und/oder Folien bestehen. Abhängig von der Art der Bauwerksauskleidung können verschiedene Befestigungsmethoden eingesetzt werden. Beim Anbringen von Auskleidungen wird zwischen chemischer und mechanischer Befestigung unterschieden.
Zu den chemischen Befestigungsmethoden für Auskleidungen gehört beispielsweise das Kleben und das Vulkanisieren. Zu den mechanischen Befestigungsmethoden für Bauwerksauskleidungen gehört Schweißen, Schrauben, Nieten und Klemmen. Besonders in der chemischen Industrie müssen Auskleidungen oftmals eine hohe chemische Beständigkeit aufweisen und besonders dicht sein. Auskleidungen für Korrosionsschutz gehören zum sogenannten Passiven Korrosionsschutz.

Zahlreiche Experten für Bauwerksauskleidungen nutzen bereits die Online-Marketingplattform Web2day, um ihre Bauwerksauskleidungen im Internet zu präsentieren. So finden sich unter den Kunden von Web2day.de zum Beispiel Experten für Bauwerksauskleidungen aus Großefehn, Kiel, Bocholt, Hamburg, Celle, Kassel, Ulm und Wiesbaden. Unsere Mitarbeiter helfen auch Ihnen Webmarketing für Ihre Bauwerksauskleidungen zu betreiben.

Ähnliche Themenbereiche wie Bauwerksabdichtungen, Bauwerkstrockenlegungen und Bauwerkschutzsysteme können über die bereitgestellten Links aufgesucht werden. Weitere interessante Informationen über den Passiven Korrosionsschutz erhält man hier.